CP 71: INTERVIEW - Sportsponsoring für Unternehmer mit Andreas Kitzing


Unsere Produkte


Podcast anhören

Andreas Kitzing ist begeisterter Sportler und Profi, wenn es darum geht, Unternehmen und Sportler zusammen zu bringen. In nur 15 Minuten verrät er Dir die Geheimtipps, auf die Du beim Sponsoring achten solltest.


Unsere anderen Podcast-Folgen

Unser Gast: Andreas Kitzing
Interviewer: Rayk Hahne

Show Notes

Im Folgenden geben wir Dir den Inhalt des Podcasts in Stichpunkten wieder. Direkt zu Andreas Kitzing kommst Du hierZu uns - codu - geht's hier! Weitere interessante Links findest Du am Ende unter der Überschrift "Ressourcen und Referenzen".

In der heutigen Folge geht es um Sportsponsoring für Unternehmer mit Andreas Kitzing, dem Experten für Sportsponsoring.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Welche Erfahrungen Du aus einer Durststrecke mitnehmen kannst

  2. Was für Fragen Du Dir beim Sponsoring stellen solltest

  3. Wieso es sich lohnt mal ganz andere Ideen umzusetzen

Rayk: Willkommen Andreas Kitzing.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast: Auf jeden Fall, es kann losgehen!

Rayk: Lass uns gleich starten!
Was sind die drei wichtigsten Dinge, die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:

  1. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Sponsoo (europagrößter Marktplatz für Sportsponsoring)

  2. Ich bin begeisterter Sportler

  3. Als aktiver Sportler kenne ich die Durststrecken im Sport und im Unternehmertum

Interviewfragen

Rayk: Was ist Deine spezielle Expertise, was gibst Du den Menschen weiter?

Gast: Wir helfen Unternehmen und Sportlern den geeigneten Partner zu finden. Unternehmen die sich engagieren wollen und Sportler, die gern Unterstützung haben möchten. Dabei ist die Unternehmernsgröße sogar zweitrangig, vom Selbstständigen bis zum Dax-Konzern, haben wir Partner, die wir betreuen und beraten.

Rayk: Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast: Mit so einem Marktplatz hat man schon einen harten Start, bevor es richtig losgeht. Eine EU-Förderung hat uns den Start finanziert.
Doch als diese auslief hatten wir noch nicht genügend Kapital. Das ging soweit das wir uns auch kein Gehalt auszahlen konnten.
Wir hatten sechs Monate Ungewissheit wie es weiter gehen wird. Einer der Mitgründer ist dann auch rausgegangen, da ihm diese Situation zu viel wurde.

Rayk: Was ist ein ganz wesentliches Werkzeug aus Deinem Erfahrungsschatz, das wir kennen sollten, aber noch nicht kennen?

Gast: Wer Sportsponsoring betreiben möchte, der muss sich ein paar Grundfragen stellen. Welche Marketingziele habe ich? (Bekanntheit erhöhen, Image verbessern)
Wenn es um Reichweite geht, machen Verbände oder Vereine mehr Sinn, anstatt Einzelsportler. Einzelsportler bieten ein besseres Image und können eine Geschichte besser transportieren.

Rayk: Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast:         

  1. Marketingziele überlegen

  2. Wer ist meine Zielgruppe/ welche Imagefaktoren möchte ich erzielen

  3. Welches Budget bin ich bereit zu investieren

Rayk: Was war eines der unkonventionelleren Sponsorings das ihr betreut habt?

Gast: Eine Umsetzung mit einem Parkoursportler von uns. Eine sehr bekannte Serie „the Walking Dead“ wollte eine Comic Messe „Comic Con“ als Plattform nutzen. Erstellt wurde ein Film mit den Parkourläufern die von den Zombies gejagt wurden. (Video siehe Links am Ende)

Rayk: Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast: Kreativ und offen sein für neue Ideen im Bereich Sponsoring.

Rayk: Vielen Dank, dass Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast: Danke ich freue mich auch schon auf das nächste Gespräch!

 

3 Schlüsselpunkte

  1. Mache Dir klar was Du mit Deinem Sponsoring erreichen möchtest

  2. Prüfe genau ab, ob Du mit Deiner Idee auch Deine Zielgruppe triffst

  3. Habe keine Angst auch einmal wirklich neue Ideen auszuprobieren

 

Ressourcen und Referenzen

 

Website von Sponsoo

Kontakt zu Andreas

Sponsoo bei Facebook

Sponsoo bei Instagram

Andreas auf Instagram

Was ist Parkour? (Wikipedia)

The Walking Dead (Wikipedia)

Comic Con

Video Parkour vs Zombies (Youtube)

Zu codu

codu Hilft

Kontakt zu Rayk: [email protected]

Alle Folgen findest Du unter: codu-training.de/podcast


Demo-Zugang

Du erhälst Deinen Demo-Zugang per eMail

Demo-Zugang

Super! Prüfe Deinen Posteingang

Wir haben Dir Deinen Demo-Zugang per eMail zukommen lassen. In der eMail befindet sich auch ein Link, über den Du sofort starten kannst!

Info: Falls keine E-Mail von uns im Posteingang landen sollte, bitte auch den Spam-Ordner überprüfen.