CP 17: Was hätte ich gern gewusst bevor ich Unternehmer geworden bin? Teil 2

Manchmal kann es so einfach sein. Frage 15 erfolgreiche Unternehmer nach Ihren größten Fehlern und lerne was Du vermeiden kannst!

SHOW NOTES

„Schlau ist es aus den Fehlern Anderer zu lernen, nicht aus den eigenen„

 

9. Es sind die kleinen Dinge die Dich in der Summe voran bringen.

- jeden Tag ein Akquiseanruf

- einmal am Tag den Mitarbeiter loben

- mit einer festen Morgenroutine starten

 

10. Wer ist mein perfekter Kunde?

- welche Wunschkunden hast Du

- Kundenavatar erstellen (Kundenavatar= Dein personifizierter mit konkreten Eigenschaften         ausgestatter Idealkunde )

- wo findest Du diese Person

 

11. Du bist der Durchschnitt aus den 5 Menschen mit den Du die meiste Zeit verbringst.

- suche Dir bewusst Umfelder aus, wo Du Dich weiterentwickeln kannst

- wachse mit Hilfe der Energie Deines Umfeldes

- gib Dein Wissen auch weiter

- trenne Dich auch von Menschen die Dich dauerhaft runterziehen

 

12. Baue Dein Unternehmen nicht nur auf um Geld zu verdienen.

- langfristig musst Du Mehrwerte anbieten

- der höchste Gewinn und der höchste Kundennutzen lassen sich nur schwer vereinbaren

- identifiziere Bereiche wo Du Dich im Kundennutzen noch verbessern kannst

- schaffe Produktvarianten um den Kundennutzen zu steigern

 

13. Stehe für Deine Ziele ein.

- verpflichte Dich an Deinem Ziel fest zu halten

- das bedeutet auch Gas zu geben, wenn es weh tut

- wie im Sport auch, wenn es hart wird, dann kommt der Trainingseffekt

- Stell Dir nicht immer die Frage warum Du es machst, sondern visualisiere Dir Dein Ziel

- welche Tätigkeiten bringen Dich wirklich voran?

- fokussiere Dich auf Deinen Weg

- das bedeutet häufig auch Nein zu sagen

- hier greift wieder das Paretoprinzip mit 80/20

 

14. Es ist wichtig ein Team zu haben.

- es ist unmöglich an allen Fronten gleichzeitig zu kämpfen

- fähige Leute bringen Dein Unternehmen von ganz allein voran

- Personen die die selben Überzeugungen teilen wie Du sorgen für Wachstum

- habe keine Angst davor Menschen einzustellen die in Bereichen schlauer sind als Du

Anmerkung: höre dazu gern Folge 15 erneut!

 

15. Wie viel ist Deine Zeit wert?

- wie hoch ist Dein Stundensatz

- das gibt Dir eine Orientierung welche Tätigkeiten machen für Dich keinen Sinn

*Bsp: Posteingang, kann einfacher Angestellter machen, weil es günstiger ist

- finde die Tätigkeiten die kaufmännisch keinen Sinn für Dich machen

 

Stelle jetzt fest welcher der 15 Punkte war für Dich jetzt der Wichtigste?

Aufgabe: Arbeite genau 30 Tage lang daran in einem der 15 Punkte besser zu werden.

Schreibe Dir den Punkt auf, überlege Dir Maßnahmen und setze diese jeden Tag, 30 Tage lang um.

Du wirst verblüfft sein, wie schnell Du selbst eine Verbesserung hervorbringen kannst.

 

3 SCHLÜSSELPUNKTE

1. Erstelle einen Kundenavatar um Deine genaue Zielgruppe zu kennen

2. Umgebe Dich mit Menschen die Dich voran bringen

3. Ein Team gibt Dir Freiheit

 

RESSOURCEN UND REFERENZEN

 

Smart Passive Income Podcast #227   

Folge 15 Wieviel Fachkraft bist Du?

Folge 16 Teil 1 der 15 Unternehmerweisheiten

Demo-Zugang

Du erhälst Deinen Demo-Zugang per eMail

Demo-Zugang

Super! Prüfe Deinen Posteingang

Wir haben Dir Deinen Demo-Zugang per eMail zukommen lassen. In der eMail befindet sich auch ein Link, über den Du sofort starten kannst!

Info: Falls keine E-Mail von uns im Posteingang landen sollte, bitte auch den Spam-Ordner überprüfen.