86: INTERVIEW – Mehr Conversions mit Nils Kattau

Der 10 Sekunden-Trick

Abspielzeit: 0:15:27


Folge 86 vom 15. März 2018

 
Nils Kattau ist seit über 15 Jahren Profi im Bereich der Conversion-Optimierung. Die ganz großen Firmen fragen ihn um Rat, wenn es um die Verbesserung ihrer Website geht. Sein Spezialwerkzeug verrät er Dir in dieser Folge!
 


S H O W – N O T E S

Im Folgenden geben wir Dir den Inhalt des Podcasts in Stichpunkten wieder. Direkt zu Nils kommst Du hierZu uns – codu – geht’s hier! Weitere interessante Links findest Du am Ende unter der Überschrift “Ressourcen und Referenzen”.

In der heutigen Folge geht es um Conversion-Optimierung – im Interview mit Nils Kattau.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Wie Du mit drei Fragen in 10 Sekunden mehr Conversions bekommst.

  2. Was passiert wenn man den Spaß an der Arbeit verliert.

  3. Warum Du Dich auf die Personen verlassen solltest, die Deine Leistung am wenigsten kennen

Rayk: Willkommen Nils Kattau.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast: Ich bin bereit.

Rayk: Lass uns gleich starten!
Was sind die drei wichtigsten Dinge, die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:

  1. Ich war 15 Jahre im Agenturgeschäft tätig.

  2. Ich habe die zweitgrößte Agentur im Bereich Conversion-Optimierung aufgebaut.

  3. Ich habe die Agentur verkauft, habe jetzt eine Onlinemarketingveranstaltung, bin Dozent und Author

Interviewfragen

Rayk: Was ist Deine spezielle Expertise, was gibst Du den Menschen weiter?

Gast: Ich unterstütze Unternehmen dabei Ihre Websiten besser zu machen. Ich habe mit über 300 Unternehmen gearbeitet, mehr als 1.800 Tests gemacht, daraus ziehe ich mein Wissen, und bilde mich darin auch noch weiter fort.
Conversion Optimierung ist die Wissenschaft mehr Nutzer zum Kauf zu führen. Alle Hebel die dazu führen das mehr verkauft wird, zählen zur Conversion Optimierung.

Rayk: Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast: Ich war die letzten zwei Jahre in meiner Agentur einfach nicht mehr glücklich. Ich musste vom Operativen immer mehr Mangementaufgaben machen.
Ich bin kein Verkäufer, ich bin kein Buchhalter, mir hat der Bezug zu dem eigentlichen Geschäft dann gefehlt. Deswegen habe ich mich entschieden die Agentur zu verkaufen und mich wieder um Dinge zu kümmern, die mir Spaß machen.

Rayk: Was ist ein ganz wesentliches Werkzeug aus Deinem Erfahrungsschatz, das wir kennen sollten, aber noch nicht kennen?

Gast: Meine drei wichtigsten Fragen für Conversion-Optimierung!

  1. Worum geht es auf diese Seite?
  2. Was bringt mir das?
  3. Wie geht es weiter?

Diese Fragen sollten innerhalb der ersten 10 Sekunden geklärt sein.

Rayk: Diese 10 Sekunden gelten ja für jede Seite und jede Branche, richtig?

Gast: Ja genau. Das gilt auch für alle Unterseiten.

Rayk: Wenn jetzt ein Unternehmer noch nie etwas von dieser Technik gehört hat. Was ist Deine Empfehlung, um diese schnellst möglich in Einsatz zu bringen. Welches Vorgehen schlägst Du vor?

Gast: Man braucht eine neutrale Person die weder das Produkt noch die Leistung kennt.
Je weniger internetaffin der Nutzer ist, desto besser. Denn wenn diese Person es schaffen, dann schafft es jeder.
Ich zeige die Seite für 10 Sekunden. Dann kommen oft vielen Punkte die nicht erwähnt wurden, aber hätten erwähnt werden sollen.
Darauf hin startet dann die Verbesserung für die Seite. Punkte wie Textverbesserung, Inhalte, Hauptüberschrift, Vorteilsaufzählung oder Bebilderung der Seite.
Texte sind die wichtigsten Elemente, Videos sind oft länger als 10 Sekunden. Die Hauptüberschrift ist am wichtigsten. Es ist wichtig keinen Interpretationsspielraum zu lassen.
Die Bilder müssen die Überschrift bestärken. Bilder ziehen viel Aufmerksamkeit, daher sollten dezente Bilder verwendet werden.

Rayk: Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast: 

  1. Finde eine Person die wenig Ahnung vom Thema hat.

  2. Zeige dieser Person die Seite und stelle ihr die drei Fragen.

  3. Notiere Dir alles was nicht gesagt wurde.

Rayk: Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast: Ich möchte mein wissen mit euch teilen! Dazu habe ich eine Emailliste unter www.nilskattau.com/tipps

Rayk: Vielen Dank, dass Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast: Danke sehr und einen schönen Tag.

Wenn Du mehr willst als nur Podcasts, dann bewirb Dich auf unseren Deep Dive
-> fülle das Bewerberformular aus, und erhalte die Chance auf einen Ticketkauf

Ressourcen und Referenzen

codu Hilft

Nils Kattau

Email [email protected]

Emailliste

Nils bei FB

Nils bei Instagram

Kontakt zu Rayk: [email protected]

Alle Folgen findest Du unter: codu-training.de/podcast



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.